Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden eine friedliche Adventszeit und ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Liebe Genossinnen und Genossen,

was für ein Jahr liegt hinter uns! Zu Beginn waren wir noch alle in Erwartung eines "normalen" Wahlkampfes mit anschließender Regierungsbildung. Nach dem Wechsel von Sigmar Gabriel zu Martin Schulz wuchs die Hoffnung auf einen SPD-Bundeskanzler, aber ebenso schnell zerfloss diese Aussicht nach den drei verlorenen Landtagswahlen.

Wir haben im Wahlkreis einen ordentlichen Wahlkampf geführt und diesen erfolgreich mit dem Direktmandat abgeschlossen. Für die große Unterstützung herzlichen Dank!

Am Wahlabend war der Weg in die Opposition klar. Das Gewürge der Schwarzen-Ampel-Sondierung nach der Niedersachsenwahl hätte uns vorwarnen müssen - da kommt nicht zusammen, was nicht zusammen will.

Schnell haben die Medien, aber auch einige in unserer Partei, das Tor zur Großen Koalition geöffnet. Seit gut drei  Wochen wird nun heftig diskutiert, welches denn die richtige Regierungskonstellation wäre. An dieser Debatte haben sich viele aus dem Wahlkreis beteiligt - dafür besten Dank.

Nun  hat der Parteitag entschieden, dass wir ergebnisoffene Gespräche mit der Union beginnen. Das ist unter den gegebenen Umständen richtig. Keinesfalls erledigt sind für mich weiterhin die Argumente, dass eine Große Koalition die Ränder stärkt und die SPD eine Erneuerung braucht.

Wir sollten über die Feiertage etwas Abstand gewinnen und uns im neuen Jahr mit frischer Kraft und neuem Mut an die Aufgaben wagen.

Ich wünsche uns allen besinnliche Feiertage und einen guten Start in ein gesundes, friedliches Jahr 2018.

Herzliche Grüße,

Euer Gustav

 

   

Besucherzähler  

Heute 8

Gestern 9

Woche 74

Monat 361

Insgesamt 13418

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

   
© SPD-Gemeindeverband Oberes Glantal